FIT und Mitsui & Co. Machine Tech Ltd.

FIT Additive Manufacturing Group und Mitsui & Co. Machine Tech Ltd. kooperieren in Japan


(Lupburg/Tokyo, 10.07.2019) Die FIT Additive Manufacturing Group und Mitsui & Co. Machine Tech Ltd., eine Tochtergesellschaft des japanischen Großkonzerns Mitsui & Co., Ltd., haben ihre Zusammenarbeit in Japan bekannt gegeben. Ziel der Partnerschaft ist es, die additiven Fertigungslösungen des AM-Spezialisten FIT für Industriekunden in Japan zugänglich zu machen.

Die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen wurde im Rahmen des Deutsch-Japanischen Additive Manufacturing Forum der Deutschen Außenhandelskammer in Tokyo bekannt gegeben.

Dabei wird Mitsui Machine Tech die Dienstleistungen der FIT im Engineering, Projektmanagement und der additiven Fertigung an seine japanischen Kunden vertreiben und eng mit den FIT-Töchtern FIT Production GmbH und FIT Japan K.K. zusammenarbeiten. Des Weiteren werden Mitsui Machine Tech und FIT die umfangreichen additiven Fertigungslösungen der FIT Additive Manufacturing Group denjenigen japanischen Kunden zur Verfügung stellen, die in die Additive Fertigung selbst investieren wollen. Japanischen Unternehmen ist es daher ab jetzt möglich, in Zusammenarbeit mit einem ihnen vertrauten Unternehmen beim Einstieg in die Additive Fertigung auf die langjährige Erfahrung der FIT-Gruppe zuzugreifen.

Japan im Fokus der Additiven Fertigung
Japanische Unternehmen verstärken ihre Aktivitäten im Bereich der additiven Fertigung. Ein Beleg hierfür ist die dreijährige Zusammenarbeit zwischen Toyota Motor Corporation und der FIT Additive Manufacturing Group, deren Resultate ebenfalls am Additive Manufacturing Forum in Tokyo vorgestellt wurden. Mit der Partnerschaft wollen FIT und Mitsui Machine Tech den rasch wachsenden Markt erschließen und durch ihre ausgereiften Lösungen der Additiven Fertigung bei japanischen Industriekunden zum Durchbruch verhelfen.

Vertrauen und Expertise
Carl Fruth, CEO der FIT, erklärt zur Kooperation: „Die Zusammenarbeit von Mitsui Machine Tech und FIT bietet japanischen Kunden eine Kombination, die bei der Einführung von neuen Technologien unerlässlich ist, nämlich die Kombination von Vertrauen und Expertise. Wir haben ein genau definiertes Angebot von Dienstleistungen im Additive Design and Manufacturing von Endprodukten und Serienteilen entwickelt, das wir dem japanischen Markt zur Verfügung stellen. Die Allianz mit Mitsui Machine Tech erfüllt uns mit Stolz und großer Freude. Wir haben hohe Erwartungen an die Ergebnisse dieser weitreichenden Kooperation.” Osamu Shinohara, Präsident der Mitsui Machine Tech Ltd. fügt hinzu: „Wir sind sehr erfreut, mit FIT zusammenzuarbeiten, denn das Unternehmen ist weltweit hochgeschätzt und führend in der Additiven Fertigung. Wir sind überzeugt, dass jetzt ein sehr guter Moment ist, diesen Service in Japan zu starten und unsere Kunden mit den zielführenden Lösungen des AM-Experten FIT zusammenzubringen.”

Über die FIT Additive Manufacturing Group
Die FIT Additive Manufacturing Group ist ein international führender Industriepartner für die Additive Fertigung. Als Pionier der Branche mit rund 25 Jahren Erfahrung fertigt das Unternehmen für ein breites Kundenspektrum Prototypen, Produktionshilfsmittel, 3D-gedruckte Ersatzteile oder additiv gefertigte Endbauteile. Vom Produktdesign über die Konstruktion und Herstellung bis hin zur Nachbearbeitung stellt der AM-Spezialist dabei die gesamte Wertschöpfungskette des 3D-Drucks zur Verfügung. Zusätzlich verfügt FIT auch über zahlreiche konventionelle Verfahren, wie z.B. CNC-Fräsen, Spritzguss, Vakuumguss oder die Verarbeitung von Elastomeren. Der Umsatz der FIT AG lag 2018 bei rund 25 Mio. EUR. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen derzeit 280 Mitarbeiter am Firmenstammsitz in Lupburg sowie an weiteren Standorten in Feldkirchen, Brasov (Rumänien), Schukowski (Russische Föderation), Nagoya (Japan) sowie in Peoria (USA).
www.fit.technology

Über MITSUI & CO. MACHINE TECH LTD.
MITSUI MACHINE TECH LTD. offers variety of factory equipment such as machine tools, injection molding machines and industrial robots. The company also provides various engineering solutions including process design, selection of suitable machines, design of automation system and turn-key solution with proper jigs and tools. With 50 years plus history, 7 domestic and 4 oversea offices and 170 plus employees, MITSUI MACHINE TECH LTD. got more than 2,000 active customers and achieved sales about J.YEN40 billion (EUR 325 million) in the financial year of 2018. Its shareholder, Mitsui & Co., Ltd., is one of leading conglomerates in Japan.

www.mmknet.com/english/

Kontakt für die Presse:
Dr. Elisabeth Bauer
FIT Additive Manufacturing Group
Am Grohberg 1
92331 Lupburg

Tel.: +49 (0) 9492 9429 43
Fax: +49 (0) 9492 9429 11
E-Mail: pr@pro-fit.de

Bildmaterial für die Presse:

  • Gruppenfoto FIT AG und Mitsui & Co. Machine Tech Ltd. (Credits: AHK Japan/FIT AG)
    Bildunterschrift: Eine zukunftsweisende Allianz wurde zwischen FIT und Mitsui Machine Tech geschmiedet
    Hintere Reihe von links: Alexander BONKE (CEO FIT Production GmbH), Carl FRUTH (CEO FIT Additive Manufacturing Group), Albert KLEIN (CFO/CSO FIT Additive Manufacturing Group)
    Vordere Reihe von links: Shigeo WATANABE (General Manager, Business Planning Division, Corporate Planning & Strategy Unit Mitsui & Co. Machine Tech Ltd.), Yasushi MURATA (Director Project Management Japan FIT Additive Manufacturing Group), Takahiro SUEKI (Business Planning Division, Corporate Planning & Strategy Unit Mitsui & Co. Machine Tech Ltd.)
  • Logo FIT Additive Manufacturing Group (Credits: FIT AG)
  • Logo Mitsui & Co. Machine Tech Ltd. (Credits: Mitsui)


Zum Newsletter anmelden:



FIT AG
Am Grohberg 1
92331 Lupburg
Germany

© Copyright • 15.09.2019 • FIT AG • All Rights reserved