Formnext 2019, Tag 2: 3-2-1... IGNITION!

Eine der härtesten Branchen für echte Funktionsteile aus Additiver Fertigung ist sicherlich die Luft- und Raumfahrt. Daher sind wir besonders stolz, dass wir dieses Jahr gleich drei echte Kundenprojekte zeigen dürfen: eine Satellitenhalterung aus Titan, die wir mit TAI (Turkish Aerospace Industries) entwickeln, einen Flüssigkeitsverteiler aus Inconel(R), den wir mit der ArianeGroup entwickeln, und ein Schubumkehrelement aus Titan für den Einsatz in Flugzeugturbinen. Ready for take-off! Aber nicht nur in der Luft- und Raumfahrt - auch in anderen Branchen glänzen industrielle 3D-Druck-Projekte mittlerweile mit bahnbrechenden, echten Anwendungen. Sie können sich vor Ort an unserem Stand einen Eindruck verschaffen - Sie finden uns in Halle 11.1, gleich an der Eingangstür, Standnummer C11. Gerne erklären wir Ihnen die Besonderheiten der einzelnen Projekte und zeigen Ihnen, wie auch Sie Additive Fertigung gewinnbringend einsetzen können.


Zum Newsletter anmelden:


FIT AG
Am Grohberg 1
92331 Lupburg
Germany

© Copyright • 14.12.2019 • FIT AG • All Rights reserved