FIT

5. RUHR-Symposium in Duisburg

Banner Ruhr Symposium


Das 5. Ruhrsymposium steht in diesem Jahr ganz im Zeichen der additiven Fertigung und findet am 10.10.2018 im Campus Duisburg statt.

Das Nano-Forschungszentrum NETZ/CENIDE der Universität Duisburg-Essen veranstaltet gemeinsam mit dem CAR-Center Automotive Research und der D+S Automotive das jährlich stattfindende RUHR-Symposium zur Vertiefung der Zusammenarbeit von Industrie und Forschung.

Die Konferenz unter dem Motto "Funktionale Materialien für die Additive Fertigung"
wird von Prof. Dr.-Ing. Stephan Barcikowski, Prof. Dr.-Ing. Gerd Witt und Prof. Dr. Ferdinand Dudenhöffer moderiert. Auch 2018 bereichern wieder prominente Keynote-Redner die Veranstaltung.

Carl Fruth, Gründer und Vorstandsvorsitzender der FIT AG, liefert als einer der Hauptreferenten einen aufschlussreichen Beitrag aus der Sicht eines Technologiepioniers und Trendscouts.

Session IV: Verarbeitung
Zeit: 14:50 – 15:40
 

Hier finden Sie die vorläufige offizielle Agenda.

C. Fruth

email xing twitter linkedin instagram facebook