News

FIT am KI-Tag des Digitalministeriums28.03.2022

Am 31.03.2022 präsentiert die bayerische Digitalministerin Judith Gerlach die Ergebnisse des Förderprogramms KI-Transfer Plus. FIT stellt dabei seinen Use Case einer Anwendung Künstlicher Intelligenz im Bereich der automatisierten Bauteilidentifizierung vor, der in enger Zusammenarbeit mit der OTH Regensburg entwickelt wurde.

Kundenzufriedenheit für 2021 ermittelt16.03.2022

Wie jedes Jahr haben wir auch heuer wieder zu Jahresbeginn die Kundenzufriedenheit für das vergangene Jahr ermittelt. Es waren die Kunden unserer Unternehmenstochter FIT Prototyping aus 2021 eingeladen, unseren anonymisierten Fragebogen auszufüllen. Hier sind die Ergebnisse.

Kunst-Aktion im Sprengel Museum Hannover24.02.2022

Der Künstler Peter Lang veranstaltet im Sprengel Museum Hannover eine Aktion, die 3D-Druck und künstlerisches Schaffen harmonisch und in nie dagewesener Weise kombiniert. Titel der Aktion ist "Sker", was isländisch ist für "Es passiert". In der Einblickshalle des Museums wird ein Roboter vom 11.03. bis 29.04.2022 im 3D-Druckverfahren live mehrere Großskulpturen aus Pigment-gefärbtem Holzkunststoff entstehen lassen. Möglich wurde das Projekt durch die intensive Mitarbeit der FIT AG und ihrer auf Architektur und Kunst spezialisierten Unternehmenstochter Additive Tectonics, die sowohl in punkto Digitalisierung und Programmierung als auch 3D-Druck und Technologieentwicklung der optimale Umsetzungspartner war.

Kennen Sie schon unsere TISAX-Listung?15.02.2022

Die FIT Prototyping GmbH und die FIT Production GmbH haben umfangreiche Maßnahmen zum Schutz von sensiblen und/oder vertraulichen Informationen getroffen und sich dabei an dem Fragenkatalog zur Informationssicherheit des Verbandes der deutschen Automobilindustrie (VDA ISA) orientiert. Die Umsetzung dieser TISAX-Anforderungen (Trusted Information Security Assessment Exchange) wurde von einem externen Auditor bestätigt. Das Ergebnis ist über das Portal der ENX Association abrufbar.

FIT Prototyping Partner von BRUDER10.02.2022

Wir freuen uns, der Partner von BRUDER Spielwaren GmbH + Co. KG zu sein. In ihrem neuen Imagefilm "Die BRUDER Produktentwicklung: Von der Idee zum Spielzeug" sehen Sie im Abschnitt zum Rapid Prototyping unseren Anteil an der Entstehung des Spielzeugtransporters Modell „Sprinter“.

Weiterlesen >

FIT AG mit ihrer außergewöhnlichen Architektur im Fernsehen26.01.2022

Programmtipp: Am 26.01.2021 strahlt das Bayerische Fernsehen um 22:50 unter dem Titel "Bauen für die Zukunft, Franken und Oberpfalz" einen Beitrag über die außergewöhnliche Architektur unseres FIT Bürogebäudes und unseres benachbarten Gästehauses aus. Denn bei FIT sind nicht nur die Technologien, Lösungen und Services innovativ, auch die Architektur besticht durch ein ganz außergewöhnliches Erscheinungsbild. Danach steht der Beitrag von Frieder Käsmann in der BR-Mediathek zum Abruf bereit.

Ehrung der Jubilare 2020/202120.12.2021

Die Jubilare der letzten beiden Jahre wurden zu einer Feierstunde ins Atrium eingeladen. Der Firmenchef Carl Fruth bedankte sich für ihr Engagement und gratulierte insgesamt 14 Kolleginnen und Kollegen, die 10, 15, 20 oder sogar 25 Jahre dabei sind und ihren persönlichen Anteil am Erfolg des Unternehmens haben.

Weiterlesen >

Konferenzrückblick Medical Days 202130.11.2021

Die AM Medical Days bringen das gesamte Wertschöpfungssystem rund um 3D-Druck und Medizintechnik zusammen. Oliver Cynamon hat ein aktuell laufendes Forschungsprojekt der FIT zu absolut lebensechten 3D-gedruckten Augenimplantaten vorgestellt. Die Resonanz war überwältigend.

Rückschau: Das war die Formnext 202123.11.2021

Bei uns wurde Faszination Fortschritt erlebbar. Statt einer Teileschau gab es an unserem Stand geballtes Expertenwissen und sprühende Kreativität. Eine weiße Messewand wurde an den drei Haupttagen von dem Urban Artist Helge „Bomber“ Steinmann live zu den am Stand besprochenen Themen gestaltet.

Weiterlesen >

Angela Merkel hoch zu Ross08.10.2021

In Etsdorf in der Oberpfalz wurde ein goldenes Reiterstandbild der scheidenden Bundeskanzlerin Angela Merkel enthüllt. Gefertigt von der FIT-Tochter Additive Tectonics, hat die Statue des Künstlers Wilhelm Koch weltweites Aufsehen erregt.

Stilles Orchester12.05.2021

Inspiriert von Wespen- und Hornissennestern hat der Maler und Druckgrafiker Peter Lang zusammen mit der FIT-Tochter Additive Tectonics ein außergewöhnliches Kunstobjekt mit schallabsorbierender Funktion gestaltet.

Innovationsguide 2. Auflage – nun auch in Englisch!17.03.2021

Wir freuen uns, dass wir den deutschen Innovationsguide nun schon in 2. erweiterten Auflage sowie in englischer Sprache herausbringen. Holen Sie sich das all-in-one-Kompendium gleich jetzt und lassen Sie sich zu neuen innovativen Höchstleistungen inspirieren!

Deutsche Version downloaden

Englische Version downloaden

Programmhinweis19.01.2021

Programmtipp: Am 26.01.2021 strahlt das Bayerische Fernsehen um 22:50 unter dem Titel "Bauen für die Zukunft, Franken und Oberpfalz" einen Beitrag über die außergewöhnliche Architektur unseres FIT Bürogebäudes und unseres benachbarten Gästehauses aus. Denn bei FIT sind nicht nur die Technologien, Lösungen und Services innovativ, auch die Architektur besticht durch ein ganz außergewöhnliches Erscheinungsbild. Danach steht der Beitrag in der BR M...

Weiterlesen >

25 Jahre FIT: Einladung zum FIT INNOVEMBER30.10.2020

25 Jahre FIT – das heißt, seit genau 25 Jahren wird Innovation in der FIT groß geschrieben. Traditionell zeigen wir Ihnen alles, was neu ist, von Technologien über Materialien bis zu den innovativsten Beispielanwendungen auf der formnext in Frankfurt. Nur ist dieses Jahr leider alles anders. Auf unserer Aktionsseite finden Sie daher ab heute einen ganzen Monat lang alles Wissenswerte aus der Welt der Additiven Fertigung. Im Bereich AM Talk lesen Sie Fachartikel mit Insiderinfos und...

Weiterlesen >

Sichern Sie sich 80% Innovationsbonus auf Metallteile12.08.2020

Die Talsohle der Rezession scheint durchschritten, das Wirtschaftsklima ist optimistisch - der perfekte Zeitpunkt, den Innovationsbooster zu zünden! Um Unternehmen, die in dieser sensiblen Phase noch vorsichtig agieren wollen, den Einstieg in die Additive Fertigung von Metallteilen zu erleichtern, gewährt die FIT einmalig einen Innovationsbonus in Höhe von 80% auf die reinen Fertigungskosten eines innovativen Bauteils. Nur für kurze Zeit! Probieren Sie es aus und lassen Sie sich ein u...

Weiterlesen >

FIT ist TOP Innovator 2020!19.06.2020

Innovation ist ein wesentlicher Teil der Firmenphilosophie bei der FIT AG, die vor 25 Jahren als „Fruth Innovative Technologien“ gegründet wurde. Für unser konsequentes Streben nach innovativen Lösungen sind wir in diesem Jahr ausgezeichnet worden. Kein Geringerer als der Wissenschaftsjournalist und Mentor des Wettbewerbs Rangar Yogeshwar hat uns mit dem „TOP 100 Award“ einen der bedeutendsten Innovationspreise in Deutschland verliehen.

Zur Awardseite

FIT verschenkt Filterträger an Lupburg und Parsberg08.04.2020

Zahlreiche Appelle und Empfehlungen zeigen, was das Gebot der Stunde ist: Durch geeignete Maßnahmen die Ansteckungskurve möglichst flach zu halten und damit das Gesundheitssystem zu schützen. Als Alternative zu DIY-Masken haben unsere Produktdesigner mit 3D-Druck-Unterstützung einen speziellen Filterträger (FiT) für die breite Bevölkerung entwickelt, der mit nahezu jedem Filtermaterial zu einer Notbehelfsmaske kombiniert werden kann. Die Kunststoffkörbchen sind leicht zu desinfizie...

Weiterlesen >

3D-Druck im Kampf gegen COVID-1920.03.2020

Hilfe beim Schutz vor COVID-19 Dringend gesucht werden momentan überall Komponenten für Masken und Beatmungsgeräte, denn für die sich rapide ausweitende Pandemie gibt es einfach nicht genug vorhandene Ressourcen. Hier kommt überall der 3D-Druck ins Zentrum des Interesses, denn so können sehr schnell die benötigten Teile beschafft werden. Es kann kein Zögern geben. Auch wir stellen uns dieser Verantwortung und arbeiten mit einem eigenen Team unter Hochdruck an Lösungen. Homecoming-...

Weiterlesen >

Trotz Corona: Der Betrieb läuft!18.03.2020

Eine gute Nachricht inmitten all der beunruhigenden Schlagzeilen ist: Uns geht es - toi toi toi - gut, und wir können derzeit ohne Einschränkung fertigen und liefern. Wir tun alles, um für die Sicherheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu sorgen und weiterhin uneingeschränkt für unsere Kunden da zu sein. Sie können alle Ansprechpartner auch im Home Office wie gewohnt per Telefon und E-Mail erreichen. Bitte zögern Sie daher nicht, uns weiterhin mit Aufträgen zu versorgen, viel...

Weiterlesen >

Mit FIT Lieferengpässe überbrücken06.03.2020

Noch wissen wir nicht, wie sich die Lage das Coronavirus Covid-19 betreffend entwickeln wird. Es gilt auf jeden Fall erst einmal besonnene Vorsicht walten zu lassen und Ruhe zu bewahren. Dennoch zeichnet sich schon jetzt ab, dass es deutliche Auswirkungen auf die Wirtschaft geben wird, etwa mit Blick auf die Lieferketten. Es steht zu befürchten, dass die Verfügbarkeit von Teilen häufig nur noch schwer sicherzustellen ist, im schlimmsten Fall gar nicht mehr. Die Devise ist hier, schnell zu re...

Weiterlesen >

FIT in der engeren Auswahl für den CCA23.01.2020

Wir sind stolz und glücklich, dass wir mit unserem wegweisenden Konzept eines neuartigen Flugzeugsitzes auf die Shortlist des Crystal Cabin Award gekommen sind! Unser Design wird es Fluglinien gestatten, Vielfliegern eine ergonomische und sehr bequeme Sitzlösung zur Verfügung zu stellen, perfekt geeignet für mobiles Arbeiten, nachhaltig hergestellt, gewichtsoptimiert und, natürlich, eine optimale Sicherheit bietend. Halten Sie uns die Daumen für die Preisverleihung auf der Aircraft ...

Weiterlesen >

Welcome, 2020! 13.01.2020

Gefühlt stecken wir ja schon mitten drin im neuen Jahr. Das letztes Jahr war voll gepackt mit Neuanschaffungen, bahnbrechenden Projekten, interessanten Veranstaltungen und vielen, vielen guten Gesprächen mit unseren Kunden und Partnern. Viel haben wir schon erreicht, doch heuer haben wir erst recht Großes vor. Und Sie sicher auch. Also los 2020! Die Messlatte liegt hoch, doch das animiert uns nur weiter, die bisherigen Erfolge noch zu übertreffen. Gemeinsam können wir die Welt verände...

Weiterlesen >

FIT wünscht Ihnen Frohe Weihnachten20.12.2019

Ein rundum ereignisreiches Jahr liegt hinter uns. Gerade in der dynamischen additiven Welt ist es nicht immer einfach, im Rhythmus des Wandels zu bleiben. Wir danken Ihnen für das uns entgegengebrachte Vertrauen und wünschen Ihnen und Ihren Familien schöne Feiertage und einen guten Rutsch. Bleiben Sie uns auch 2020 gewogen! Ihr Carl Fruth ...

Weiterlesen >

Formnext 2019, Tag 4: Big in Italy!22.11.2019

Im Zuge unserer Internationalisierungsstrategie freuen wir uns über die Eröffnung unserer neuen Betriebsstätte in Italien! Fantastische Anwendungen von Automotive über Kunst und Design bis zu Luft- und Raumfahrt liegen in Reichweite. Auf der Formnext hatte unser neuer Kollege Michele Fornasiero, "unser Mann in Italien", seine Feuertaufe. Michele - let's rock Italy first and the universe next! ...

Weiterlesen >

Formnext 2019, Tag 3: Vielfalt & viel Erfolg21.11.2019

Bei uns finden Sie so viele Technologien unter einem Dach wie kaum woanders. Laserschmelzen, SLS, Elektronenstrahlschmelzen, Stereolithographie, kennt man ja mittlerweile als bewährte Verfahren, doch auch außergewöhnliche Technologien wie Supersonic 3D Deposition und Wire Arc Additive Manufacturing finden Sie bei uns, einsatzbereit und marktreif. Dies erlaubt uns, Kundenanforderungen punktgenau und über die Begrenzung einzelner Verfahren hinaus zu erfüllen. Bei uns finden Sie aber ...

Weiterlesen >

Formnext 2019, Tag 2: 3-2-1... IGNITION!20.11.2019

Eine der härtesten Branchen für echte Funktionsteile aus Additiver Fertigung ist sicherlich die Luft- und Raumfahrt. Daher sind wir besonders stolz, dass wir dieses Jahr gleich drei echte Kundenprojekte zeigen dürfen: eine Satellitenhalterung aus Titan, die wir mit TAI (Turkish Aerospace Industries) entwickeln, einen Flüssigkeitsverteiler aus Inconel(R), den wir mit der ArianeGroup entwickeln, und ein Schubumkehrelement aus Titan für den Einsatz in Flugzeugturbinen. Ready for take-o...

Weiterlesen >

Formnext 2019, Tag 1: Was ist neu?19.11.2019

Endlich, endlich ist es soweit: Die Formnext ist angelaufen, und es läuft! Größer als je zuvor, jetzt in zwei Hallen, auf jeweils zwei Stockwerken, zeigt sie, dass das Thema Additive Fertigung im vollen Aufschwung ist. Was ist sonst noch neu dieses Jahr? Der Blick an unseren Stand beweist - die Schnupperphase ist vorbei. Jetzt geht es nicht mehr um Demoteile und die Faszination der Technologie, jetzt geht es ums Geschäft. Viele echte Kundenteile zeigen, dass die Addditive Fertigung ei...

Weiterlesen >

Auf dem Weg zur Formnext... 18.11.2019

Der Puls rast, das Adrenalin schnellt in die Höhe: Morgen geht's los! Wir können es kaum erwarten, bis sich morgen früh die Tore öffnen und sind schon sehr gespannt, was die Besucher zu unseren erstklassigen Demonstratoren sagen werden. Die großartige Neuheit dieses Jahr ist, dass wir eine Vielzahl echter Kundenbauteile dabei haben. Jetzt gehts um echte Projekte und real applications! Welche das sind? Lassen Sie sich überraschen! Sie finden uns in Halle 11.1 (erster Stock) gleich im...

Weiterlesen >

Ehrung für langjährige Mitarbeiter*innen29.10.2019

Wir gratulieren Robert Lengenfelder, Stefan Kristen, Sabrina Wölfl und Johannes Schuhmann für jeweils 10 Jahre sowie Philip Rusch und Claudia Schardt für je 15 Jahre im Unternehmen. Firmenchef Carl Fruth dankte den Jubilaren persönlich für ihr Engagement und überreichte die Ehrenurkunden. ...

Weiterlesen >

Out now: Leitfaden AM Change Management27.09.2019

Hier ist die neue Nummer 1 Ihrer Leseliste mit der Antwort auf die Fragen, wie Sie Additive Fertigung erfolgreich in Ihr Unternehmen einführen können! Der Leitfaden „AM Change Management. From hype to implementation“ zeigt, wie Sie die Chancen der Additiven Fertigung für Ihr Unternehmen richtig nutzen. Herausgegeben vom Netzwerk Mobility goes Additive, präsentiert das Kompendium die Ergebnisse der von der FIT AG initiierten und geleiteten Arbeitsgruppe Change Management, beschr...

Weiterlesen >

Kennen Sie schon… MagnetMe?22.08.2019

Mit MagnetMe haben wir eine eigene kleine Anwendung von ADM-CV für individualisierte Serien geschaffen. MagnetMe ist eine App, mit der Sie sich von Ihrem Foto ein originelles 3D-Selfie drucken lassen können, das mit einem Magneten an allen entsprechenden Metalloberflächen haftet. So geht’s: Laden Sie die App „MagnetMe“ aus dem Apple Store oder Play Store herunter (verfügbar für Apple und ab Android 7.0) Machen Sie laut Anweisung ein Selfie-Porträt von sich oder...

Weiterlesen >

Individualisierte Serien aus Additiver Fertigung? So geht's.21.08.2019

Immer wieder wird mir die Frage gestellt, wo sie denn bleibt, die Revolution der industriellen Produktion durch die Additive Fertigung. Dabei sind additiv gefertigte Produkte heute in vielen Bereichen des alltäglichen Lebens bereits ganz selbstverständlich im Einsatz. Es wird nur nicht um jedes Einzelteil ein großes Bohei gemacht. Muss es auch nicht, denn ein gelungenes Produkt soll einfach seinen Verwendungszweck perfekt erfüllen. Die Frage ist aber insofern berechtigt, als hier noch viel P...

Weiterlesen >

FIT gehört wieder zu Bayerns Best 5024.07.2019

Nach 2016 wurde die FIT Additive Manufacturing Group auch 2019 wieder vom Bayerischen Wirtschaftsministerium mit der Auszeichnung Bayerns Best 50 geehrt. Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger überreichte Firmengründer Carl Fruth und Finanzvorstand Albert Klein im Schloss Schleißheim feierlich die Urkunde und den begehrten Porzellanlöwen. ...

Weiterlesen >

„ADM“ heißt die Erfolgsformel22.07.2019

Additive Technologien ermöglichen innovative Fertigungslösungen. Allerdings erfordern sie ein ganz grundlegendes Verständnis für additiv gerechtes Design und Engineering. Mit herkömmlichem Konstrukteurswissen lassen sich der Technologie nicht automatisch technische Wunderwerke entlocken. "ADM" (Additive Design & Manufacturing) heißt die Zauberformel zur echten additiven Wertschöpfung. Mit unseren ADM-Services machen wir Sie fit für die radikale Innovation. Mehr zu ADM ADM-D: Technolo...

Weiterlesen >

Wissen Sie, was Hirtisieren ist?22.07.2019

Hirtisieren® ist ein patentiertes Verfahren des österreichischen Spezialisten Hirtenberger Engineered Surfaces und dient der vollautomatischen Nachbehandlung von 3D-gedruckten Teilen. Angesinterte Partikel (z.B. teilweise geschmolzene Körner und Sinterkuchen) und Stützstrukturen werden automatisch entfernt, Oberflächen werden geglättet und poliert ohne Verlust von Kantenschärfe. Fertige Teile werden gesäubert und vakuum-gereinigt. Das erstaunliche Verfahren ist geeignet für alle gängig...

Weiterlesen >

Nominierung für den TCT AWARD 2019!16.07.2019

Wir sind wirklich außerordentlich glücklich und stolz, dass unser Projekt des 8 Meter hohen, goldfarbenen Retabels für die Kirche St. Laurentius in Altmühldorf in die Endausscheidung der TCT Awards 2019 gekommen ist! Jetzt heißt es Daumen drücken für die Preisverleihung, die am 25. September in Birmingham statt finden wird.Offizielle Infos zu den TCT Awards 2019......

Weiterlesen >

Gipfelstürmen mit FIT25.06.2019

Als Ihr fachkundiger Guide, der Sie zuverlässig und zielstrebig zum Gipfel des Erfolgs mit Additiver Fertigung führt, bieten wir Ihnen auf der diesjährigen Rapid.Tech in unserem alpinen Panorama verschiedene Touren zur Auswahl an. Base Camp: ADM-T In unseren Trainings machen wir Sie fit für die Additive Fertigung. Auf Basis Ihrer Ziele und Ihrer konditionellen Voraussetzungen starten Sie im Base Camp Ihre Vorbereitungen. Tour 1: Prototypes Mit unseren Lösungen im Bereich Rapid Prot...

Weiterlesen >

Das neue 5-Tage-Training der FIT AG 18.04.2019

In diesem Power-Training machen wir Sie „fit“, um in Ihrem Unternehmen potentielle Anwendungen für die additive Serienfertigung zu identifizieren. Darüber hinaus zeigen wir Ihnen: was notwendig ist, um von der Additiven Fertigung als Innovationstreiber zu profitieren, wie Sie Ihr Unternehmen am besten auf die Additive Fertigung vorbereiten und wie Sie die Additive Fertigung gewinnbringend für Ihre Anwendungen nutzen können. Auf unserem AM-Campus z...

Weiterlesen >

Neue Materialdatenblätter17.04.2019

Die Vielfalt an Technologien und Materialien ist unser Markenzeichen. Es gibt wieder frische Materialdatenblätter! Gleich herunterladen! TPU 2 für SLS (Selektives Lasersintern) Polyurethan für RIM (Reaction Injection Molding) Aluminium für Feinguss Zamak für Feinguss Die Übersicht aller bei uns verfügbaren Materialien mit den dazu gehörenden Technologiebeschreibungen und Materialdatenblättern finden Sie online im Bereich Materialien....

Weiterlesen >

Spot on S.P.O.D.: Bei 3D-gedruckten Ersatzteilen ist Verfügbarkeit entscheidend18.03.2019

Seit einigen Jahren beobachten wir, dass gerade bei lang laufenden Investitionsgütern die Verfügbarkeit von Ersatzteilen immer weiter abnimmt. Die Gründe dafür sind vielschichtig, die Konsequenzen dagegen eindeutig. Steigende Ausfallzeiten verärgern Kunden und kosten Geld. Deshalb haben wir mit Spare Parts on Demand (S.P.O.D.) eine Lösung für ein cleveres Ersatzteilmanagement entwickelt, das Kosten senkt und gleichzeitig die Verfügbarkeit verbessert. So funktioniert S.P.O.D. Ziel von S....

Weiterlesen >

HPHT @ FIT!18.03.2019

Wussten Sie schon? Mit der Nachbehandlungsmethode des Heißisostatischen Pressens (HIP) kann durch Wärme und Hochdruck die Bauteilqualität additiv gefertigter Komponenten deutlich verbessert werden. Um die industriellen Anforderungen von additiv gefertigten Serienbauteilen aus Metall künftig noch besser zu erfüllen, setzen wir auf die technologische Synergie zwischen Additiver Fertigung, der materialangepassten Hochdruckwärmebehandlung HPHT (High Pressure Heat Treatment) und speziell dem he...

Weiterlesen >

SPEE3D is in the house! 06.03.2019

Wir erweitern unseren Technologiepark als einer der weltweit ersten Anwender um die neueste Maschine des australischen Herstellers SPEE3D für die schnelle Fertigung von Aluminium-, Kupfer- und Verbundbauteilen. Supersonic 3D Deposition (SP3D) ist ein Kaltschweißverfahren, bei dem eine Raketendüse Metallpulver in dreifacher Schallgeschwindigkeit auf eine Trägerplatte feuert. Die Verbindung der Pulverpartikel resultiert dabei nicht aus thermischer Energie, sondern aus der ext...

Weiterlesen >

Rapid Prototyping: Vielfalt04.03.2019

Die Dynamik der Märkte entwickelt sich rasant, was an immer kürzeren Produktentwicklungs- und Produktlebenszyklen zu erkennen ist. Gleichzeitig steigt die Komplexität, weil die Variantenvielfalt zunimmt. Um dieser Vielfalt gerade im Bereich der Prototypenherstellung gerecht zu werden, reicht nicht eine Fertigungslösung, nicht ein Verfahren und nicht ein Material aus. Stattdessen bedarf es einer Vielzahl unterschiedlicher Lösungen, und die idealerweise aus einer Hand. Au...

Weiterlesen >

NEUERÖFFNUNG: Boarding House01.03.2019

Unseren internationalen Kunden und Partnern eine angemessene Übernachtungsgelegenheit in der Nähe anbieten zu können, ist schon seit langem unser Anspruch. Deshalb haben wir rund 5 Mio. Euro in ein eigenes Boarding House investiert. Seit 01. Februar 2019 stehen Ihnen nun 48 trendige Zimmer im großzügig angelegten Boarding House für kurze oder längere Aufenthalte zur Verfügung.Verbinden Sie das Nützliche mit dem Angenehmen: Besuchen Sie uns, machen S...

Weiterlesen >

Rapid Prototyping 19.02.2019

Im Prototypengeschäft dreht sich alles um Geschwindigkeit, denn kurze Produktentwicklungszyklen sind ein entscheidender Wettbewerbsfaktor! In diesem Kontext eröffnen Ihnen unsere maßgeschneiderten Lösungen im Anwendungsfeld Rapid Prototyping ganz neue Perspektiven. Dank extrem kurzer Produktionszeiten, vielfältiger Herstellverfahren und umfangreicher Kapazitäten müssen Sie sich bei uns keine Sorgen machen, dass unnötige Wartezeiten Ihre Produktentwicklun...

Weiterlesen >

99 % zufriedene Kunden im Jahr 2018! 14.02.2019

Was gehört dazu, dass Kunden mit der Auftragserledigung zufrieden sind? Eine schnelle Angebotserstellung, kompetente und freundliche Beratung, kurze Produktionszeiten und Liefertreue, Flexibilität in Bezug auf Sonderwünsche und Auftragsänderungen, eine große Vielfalt an verfügbaren Leistungen und Technologien, Qualität der Produkte, uvm. Kunden sind dann zufrieden, wenn sie eine gute Betreuung von A bis Z, vom ersten Kontakt bis zur Auslieferung der fertig gef...

Weiterlesen >

Neue Materialien beim Laserschmelzen14.02.2019

Die typischen Materialien im Laserschmelzen sind Aluminium und Werkzeug- und Edelstahl. Aufgrund der großen Nachfrage und aufgrund ihrer guten Eigenschaften haben wir nun auch folgende Materialien für Laser Melting dauerhaft in unser Repertoire aufgenommen: Inconel® 625 und Inconel® 718 Hastelloy® Scalmalloy® Jetzt bestellen!...

Weiterlesen >

Additive Design & Innovation30.01.2019

Die Fähigkeit zur Innovation gewinnt bei zunehmendem Wettbewerbsdruck immer mehr an Bedeutung. Innovation ist deshalb in vielen Unternehmen gewollt und gefordert, aber trotzdem schwer zu erreichen. In diesem Zusammenhang bietet die Additive Fertigung zahlreiche Ansatzpunkte für Innovation, aber Vorsicht: Additive Technologien führen nicht „wie von selbst“ zur Innovation. Wirkliche Innovation entsteht erst, wenn auf ganz radikale Art und Weise neue Funktionalitäte...

Weiterlesen >

Mit additivem Design zum Erfolg16.01.2019

Die Additive Fertigung steht und fällt mit ihrem Design. Dazu ist ein radikales Umdenken bei der Konstruktion gefordert – sonst kommt auch aus dem besten 3D-Drucker nichts Sinnvolles raus. Aber wie gelingt additiv gerechtes Design? Geometriefreiheit und Funktionsintegration lassen sich nur realisieren, wenn man die Funktion bis ins Detail versteht und unter Einrechnung der additiven Prämissen ein neues Bauteil kreiert. Für viele Unternehmen eine nicht zu unterschätzende...

Weiterlesen >

Anstelle der üblichen Neujahrswünsche11.01.2019

Das Jahr 2019 ist angelaufen. Hand aufs Herz – wie halten Sie es mit Neujahrsvorsätzen? Gute oder keine? Oft wird die Idee der guten Vorsätze doch eher belächelt, weil man „sie ja doch nicht einhalten würde“. Aber warum eigentlich? Machen wir wirklich so viel richtig, dass es sich nicht doch einmal lohnen würde nachzudenken, was wir noch verbessern könnten? Vielleicht kommt es auf die Definition unserer Ziele an. Ich muss ja nicht meinen Kondition ...

Weiterlesen >

Schöne Feiertage - bis 2019!21.12.2018

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, viel ist 2018 geschehen, und nun ist es Zeit einmal innezuhalten und Revue passieren zu lassen. Zu den bemerkenswerten Stationen des Jahres zählen auf jeden Fall im Bereich Produktionshilfsmittel das Fassadenprojekt des FIT Boarding Houses, im Bereich Additive Fertigung unser selbstgedruckter Messestand, im Bereich Ersatzteile die Titan-Sandtreppe der Deutschen Bahn sowie das Innovationsthema der 3D-gedruckten Korallen. Spektakuläre neue Technologien h...

Weiterlesen >

AM-News 51/201818.12.2018

Neues rund um Stereolithographie Es ist unser Anspruch, unseren Kunden das perfekte Bauteil für den jeweiligen Einsatzzweck zu liefern. Dazu braucht es ein tiefes Verständnis für die Produktanforderungen, für den idealen Lösungsweg und natürlich für das am besten geeignete Herstellungsverfahren. Daher investieren wir stets in die modernsten Maschinen. Neu in unserem Maschinenpark sind 4 Stereolithographie-Maschinen von 3D Systems der Typen ProX800 und ProX950. ...

Weiterlesen >

Driving the Future...09.10.2018

"Driving the Future“, „Radical Innovation“…... und andere Überschriften prägen heute die Titel vieler Veranstaltung rund um das Thema Additive Fertigung, denn verbesserte oder absolut neue additive Verfahren treiben die Möglichkeiten des 3D-Drucks weiter voran. Ein faszinierendes Beispiel für eine vollkommen neue Technologie ist das mit Raketentechnologie funktionierende Verfahren SP3D.Viel Spaß beim Lesen!Ihr Albert Klein Schneller als der Sch...

Weiterlesen >

Wirtschaftliche, individuelle Fassaden01.10.2018

Wirtschaftliche und individuelle Fassadengestaltung: Das Beispiel FIT Boarding House 3D-gedruckte Einleger in das Fassadenwerkzeug - Credits: FIT Additive Manufacturing Group / Fertig montierte Platten mit Relief-Vertiefungen - Credits: FIT Additive Manufacturing Group Der aktuelle Megatrend der Individualisierung lässt sich im Bereich der Architektur gut durch die Formel "außergewöhnlich denken – außergewöhnlich wohnen – außergewöhnlich bauen" ...

Weiterlesen >

Gratulation dem glücklichen Gewinner!14.09.2018

Gewinnspiel „3D-gedruckte Ersatzteile für Ihren Oldtimer“: Wir gratulieren dem glücklichen Gewinner Eine der naheliegendsten (und für den Autoliebhaber sinnvollsten) Anwendungen für die werkzeuglose additive Fertigung, wie der industrielle 3D-Druck richtig heißt, ist das Beschaffen nicht mehr verfügbarer Ersatzteile. Die FIT Additive Manufacturing Group hat zur Oldtimer-Fachmesse "Retro Classics Bavaria" einen Gutschein für die Herstellung von Ersa...

Weiterlesen >

Neues Video Ceramic Printing23.08.2018

Neues Video: Individualisierte Keramikfliesen aus Additiver Fertigung Individualisierung ist einer der Megatrends unserer Gesellschaft. Die sozialen Medien führen es uns ja tagtäglich vor, doch auch in Bereichen wie Lifestyle und Wohnen werden sich Konsumenten immer seltener mit Standardlösungen zufrieden geben. Der Trend geht ganz klar zu individuellen Lösungen und Produkten, die Ausdruck unserer persönlichen Vorstellungen und Wünsche sind. Doch wie sollen sich Unt...

Weiterlesen >

3D-Druck und Kunst & Design08.08.2018

3D-Druck setzt sich in der Kunst- und Designszene durch Kunst ist pure Kreativität und kennt viele Formen. Mit großem Interesse verfolgen wir, dass sich seit einiger Zeit eine neue Ausdrucksform zu bestehenden Techniken dazu gesellt und Künstler die Freiheiten der additiven Fertigung für sich entdeckt haben. In Ausstellungen und Galerien tauchen deshalb mehr und mehr moderne Kunst- und Designobjekte aus dem 3D-Drucker auf, die den Betrachter durch die scheinbare Unmögli...

Weiterlesen >

Expertentreffen VDB26.06.2018

Der Arbeitskreis 3D-Druck des VDB, des Verbands der Bahnindustrie in Deutschland e.V., hat sich bei der FIT Additive Manufacturing Group, Europas Technologieführer im Bereich der Additiven Fertigung, getroffen, um in ausgewählter Expertenrunde über Zukunftsfragen rund um den praktischen Einsatz der Additiven Fertigung zu diskutieren und neue Lösungen kennenzulernen. Vertreter von Siemens, Bombardier, MTU und anderen prominenten Herstellern von Bahnkomponenten informierten si...

Weiterlesen >

Architektouren bei FIT25.06.2018

Architektouren bei FIT Additive Manufacturing Group - großes Besucherinteresse Die Bayerische Architektenkammer veranstaltet jedes Jahr die "Architektouren 2018", einen Tag der offenen Tür für architektonisch interessante Objekte verteilt über ganz Bayern. Am Sonntag 24. Juni 2018 waren die Architektouren im Verwaltungsgebäude der FIT Additive Manufacturing Group in Lupburg zu Gast. Das Gebäude ist ein Blickfang im Gewerbegebiet Lupburg-Parsberg und besticht durch ...

Weiterlesen >

Einladung zur Besichtigung20.06.2018

Der FIT Turm in Lupburg ist ein architektonisches Meisterstück und ein Blickfang im Gewerbegebiet Lupburg/Parsberg. Wer sich beim Vorbeifahren schon immer mal gedacht hat, wie es wohl im Inneren aussieht, hat am Sonntag, den 24. Juni dazu Gelegenheit. Für die "Architektouren" , eine Veranstaltung der Bayerischen Architektenkammer, öffnet die FIT Additive Manufacturing Group, ein weltweiter Technologieführer auf dem Gebiet der Additiven Fertigung, die Tore ihres Verwaltungsgebäudes für all...

Weiterlesen >

Rückblick auf Rapid.Tech & Engine Expo14.06.2018

Rapid.Tech + FabCon 3.D in Erfurt Die Rapid.Tech + FabCon 3.D 2018 ist die Urveranstaltung der Additiven Fertigung in Deutschland. Mit Teilnehmern aus über 20 Ländern ist sie eine der wichtigsten europäischen Informationsveranstaltungen. Einzigartiger Bestandteil der Rapid.Tech sind ein Kongress mit Anwendertagung für neue Technologien sowie Fachforen zu den Themen Wissenschaft, Werkzeuge, Luftfahrt und Medizintechnik. Die FIT Additive Manufacturing Group ist als Mitglied des...

Weiterlesen >

Brain Food für FIT-MitarbeiterInnen14.06.2018

Alles bereit – Diana Petschulat (BARMER GEK) freut sich auf die Gäste / Gesund kann so lecker sein! Eigentlich ist die FIT Additive Manufacturing Group ja bekannt als Technologieführer für Additive Fertigung und Hightech-3D-Druck. Doch gestern stand bei der FIT Additive Manufacturing Group alles im Zeichen der Fitness: Die BARMER GEK hat bei der FIT Academy einen Gesundheitstag unter dem Motto "Brain Food. Iss dich fit!" veranstaltet, bei dem sich Mitarbeiter über eine...

Weiterlesen >

Verleihung Crystal Cabin Awards 201818.05.2018

Sehen Sie hier das offizielle Video zur Verleihung des Crystal Cabin Awards 2018. Wir freuen uns sehr, dass wir von der FIT Additive Manufacturing Group den Preis in der Kategorie „Material & Components“ an Airbus und Altran überreichen durften. Mehr noch: Alle Trophäen wurden bei uns im Haus additiv gefertigt. Eine sinnige Besonderheit und  Anspielung auf die Anforderungen der heutigen Luftfahrt, denn die CCA 2018 Trophäen erinnern an das Kabinenelement einer...

Weiterlesen >

Highlights auf ceramitec & AMUG04.05.2018

Ceramitec 2018 in München Auf der ceramitec 2018, der internationalen Fachmesse der Keramikbranche, hat die FIT Additive Manufacturing Group ihre neueste Technologie für die Additive Fertigung von Keramik vorgestellt. In der eigens eingerichteten ceramitec-Sonderschau zur Additiven Fertigung setzten Oliver Cynamon und Christian Thaler mit ihren Musterteilen additiv gefertigter Keramik innovative Impulse. Mit der US-amerikanischen Tochter Boston Ceramics, die 25 Jahre Erfahrung in Fors...

Weiterlesen >

Additiv gefertigte Keramikteile27.04.2018

         Äußerst positiv gestimmt ist die ceramitec 2018, die internationale Fachmesse der Keramikbranche, in München zu Ende gegangen. Die Messe insgesamt berichtet von hohen Zufriedenheitswerten, sowohl bei den Ausstellern als auch bei den Besuchern. Auch die FIT Additive Manufacturing Group kann auf einen erfreulichen Messeerfolg zurückblicken. Sonderschau Additive Fertigung bietet FIT Additive Manufacturing Group interessante...

Weiterlesen >

Prototyping vs. Additive Fertigung18.04.2018

Kennen Sie sich mit Additiver Fertigung aus?Dass innovative Schichtbauverfahren die Fertigungsindustrie revolutionieren (werden), ist ja mittlerweile hinlänglich bekannt. Doch wir stellen immer wieder im Kundengespräch fest, dass es beim Verständnis dieser Technologie trotz, oder gerade wegen des Medienhypes, teils gravierende Defizite gibt und die Vorstellungen von „Additiver Fertigung“ mitunter recht schwammig sind. Mythen und IrrtümerInsbesondere die Ansicht, d...

Weiterlesen >

Schülerwettbewerb "Tablett gegen Müll"18.04.2018

Mit ihrem Wettbewerbsbeitrag "Tablett gegen Müll" haben die Neumarkter Schülerinnen Michaela Schmidt und Loona Loch am bayernweiten Landesentscheid der Jugendsparte "Schüler experimentieren" von "Jugend forscht" teilgenommen. Sie erhielten dafür den Sonderpreis Umwelttechnik. Gefertigt hat den Prototypen des Tabletts die Lupburger FIT Additive Manufacturing Group, ein weltweiter Spezialzulieferer für Additive Fertigung. Bildquelle: https://www.schueler-experimentieren-ba...

Weiterlesen >

FIT sponsert Schülerprojekt15.03.2018

Foto: Zankl Beim Regionalwettbewerb Oberpfalz "Jugend forscht – Schüler experimentieren" 2018 haben Michaela Schmidt und Loona Loch aus Neumarkt mit ihrem Projekt "Tablett gegen Müll" den Regionalsieg im Fachgebiet "Arbeitswelt" errungen. Auch den Sonderpreis "Umwelttechnik" in der Kategorie "Schüler experimentieren" konnten sie sich sichern. Ein wiederverwendbares, abwaschbares Tablett soll Schnellrestaurants helfen, ihre üblichen Müllberge enorm zu minimieren. D...

Weiterlesen >

3D Pioneers Challenge 201814.03.2018

Die 3DPC, die 3D Pioneers Challenge, findet im Kontext der Rapid.Tech und FabCon 3.D 2018 zum 3. Mal statt. In Kooperation mit der Messe Erfurt wendet sich die 3DPC auch heuer wieder an Spezialisten weltweit, die über den Tellerrand hinausschauen und bekannte Grenzen verschieben können. Die FIT Additive Manufacturing Group ist zum dritten Mal als Sponsor des Internationalen Wettbewerbs für additive Fertigungstechnologien dabei. Machen Sie mit! Reichen Sie Ihre Entwürfe in de...

Weiterlesen >

Vorteile Stereolithographie16.02.2018

"Welches Verfahren empfehlen Sie für Prototypen aus Kunststoff mit guten Oberflächen?" Eines der wichtigsten additiven Fertigungsverfahren bei der FIT Additive Manufacturing Group ist die Stereolithografie – zugleich auch eine unserer dienstältesten Technologien, die wir mit allen ihren Stärken und Schwächen hervorragend kennen. Warum dieser Erfolg nicht von ungefähr kommt, erklärt Thomas Geitner, Geschäftsführer der FIT Prototyping und seit &u...

Weiterlesen >

SLS Nummer 1 bei Kunststoffverarbeitung25.01.2018

Was ist die Nummer 1 der Additiven Fertigung von Kunststoffteilen? Eine aktuelle Umfrage unter FIT-Prototyping-Kunden bescheinigt dem Selektiven Lasersintern eine deutliche Spitzenposition unter den nachgefragten Fertigungsleistungen. Warum dieser Erfolg nicht von ungefähr kommt, erklärt Thomas Geitner, Geschäftsführer der FIT Prototyping im Interview. Thomas Geitner:„SLS ist eine unserer bewährtesten Technologien und unser Team kennt das Verfahren in- und ausw...

Weiterlesen >

Wegweiser durch unser Serviceangebot12.01.2018

Die FIT Additive Manufacturing Group ist der Spezialist für innovative und erstklassige Produkte aus Additiver Fertigung. Als Ihr verlässlicher Fertigungspartner liefern wir Ihnen die ganze Bandbreite von Prototypen über Klein- und Sonderserien bis zu echten Serien-Endprodukten. Das ist Service von A bis Z aus einer Hand und garantiert Ihren Erfolg.Hier finden Sie einen Leitfaden über das bei der FIT Additive Manufacturing Group zur Verfügung stehende Lösungsinvent...

Weiterlesen >

Anmeldung zum Start-Up-Award der Rapid.Tech + FabCon 3.D08.01.2018

TALENTE GESUCHT! Als Mitglied im Fachbeirat der Rapid.Tech möchten wir Sie auf die laufende Wettbewerbsanmeldung zum Start-Up-Award 2018 der Rapid.Tech + Fabcon 3.D hinweisen. Sind Sie ein junges Unternehmen im Bereich Digital Fabrication oder Additive Manufacturing und könnten noch Kapital oder auch Feedback zu Ihrem Businessmodell brauchen? Dann können Sie sich gerne auch bei der Höhle der Löwen melden, aber branchenspezifisch sind Sie bei der Rapid.Tec...

Weiterlesen >

Jahresrückblick 201722.12.2017

Schon ist 2017 fast zu Ende und ein neues Jahr liegt vielversprechend vor uns. Wir möchten uns bei allen unseren Kontakten, Kunden und Geschäftspartnern für die gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr bedanken und hoffen, dass Sie uns auch 2018 wieder Ihr Vertrauen schenken. Viel hat sich getan heuer. Gerne möchten wir das Jahr mit den Highlights 2017 der FIT Additive Manufacturing Group noch einmal Revue passieren lassen! Das Jahr 2017 steht ganz im Zeic...

Weiterlesen >

Erfolgreiche Teilnahme von FIT America an Fachmesse PRI in Indianapolis15.12.2017

Die FIT Additive Manufacturing Group ist weltweit aktiv und hat sich mit ihrem jüngsten Messeauftritt auf der PRI, der Fachmesse für die Performance Racing Industry in USA, als internationaler Spezialfertiger im Bereich Motorsport profiliert. Mit 68.000 Besuchern war die Messe in Indianapolis, dem legendären Rennsportort, sehr gut besucht. Das Interesse der Besucher an den Leistungen von der FIT Additive Manufacturing Group war ebenfalls äußerst hoch. &nbs...

Weiterlesen >

Rückblick auf eine erfolgreiche formnext 201723.11.2017

    Die formnext ist immer ein Branchenhöhepunkt im Jahr und hat mit ihrer erweiterten Besucherkapazität für uns mit einer äußerst erfolgreichen Bilanz geendet. Ein besonderer Publikumsmagnet war unser mannshoher Brunnen zum Bierkühlen, ein höchst anschauliches Anwendungsbeispiel für die neue GDP-Technologie zur Additiven Fertigung von XXL-Teilen aus Kunststoff. Sie k&...

Weiterlesen >

Verbessern Sie Ihre Kunststoffbauteile durch funktionale Metallbeschichtungen02.11.2017

Kennen Sie schon unsere neueste Nachbearbeitungsoption im Bereich der Bauteilveredelung? Das umfassende Angebot der  FIT Additive Manufacturing Group für additiv gefertigte Teile enthält nun auch funktionale metallische Beschichtungen. Das Metal Coating ist ein galvanischer Prozess zur Beschichtung von Objekten mit Nickel und/oder Kupfer. Die Festigkeit der Bauteile wird dabei bis zum 10-fachen erhöht. Einsatzmöglichkeiten für Metal Coatin...

Weiterlesen >

FIT Prototyping: Ihr zuverlässiger Partner im Bereich Modellbau26.10.2017

Die FIT Prototyping erweitert ihr Leistungsspektrum im Bereich klassischer Modellbau. Hierzu haben wir auch ein erfahrenes Modellbauunternehmen in der Nähe von München übernommen. Dadurch erhöhen wir unsere Kompetenz und unsere Kapazitäten insbesondere in den Bereichen RIM, Laminieren und Fräsen. Wir sind ein erfahrener und zuverlässiger Partner mit über 20 Jahren Erfahrung in den Branchen Automotive, Medizintechnik, Luft- und Raumfahrt sowie Archit...

Weiterlesen >

FIT Additive Manufacturing Group führt neue Technologie zur Herstellung großer Kunststoffbauteile ein20.10.2017

                                                    Eine der wenigen technischen Einschränkungen in der Additiven Fertigung ist tatsächlich die Größenbeschränkung, die d...

Weiterlesen >

Leistungsspektrum Elastomere: Gummi-Formteile schnell und flexibel gefertigt 08.09.2017

Die FIT Prototyping hat durch die Übernahme der ehemaligen Socke Gummi ihr Leistungsspektrum um die Sparte Elastomer-Formteile erweitert. Damit liefern wir Ihnen neben den bekannten Kunststoff-Spritzgussteilen und Prototypen für Klein- und Vorserien auch Elastomer-Teile in bekannt hoher FIT-Qualität mit kürzesten Lieferzeiten. Mehr dazu…   Gummi-Formteile erhalten Sie von uns genau in d...

Weiterlesen >

Starke Stents für schwache Herzen04.09.2017

LUPBURG ─Mit 220.000 Euro unterstützt die Bayerische Forschungsstiftung die Entwicklung neuer Fertigungsmethoden für Stents. Sie dienen der Bekämpfung der nach Untersuchungen der Weltgesundheitsorganisation in Industriestaaten mit Abstand häufigsten Todesursache, der Erkrankung des Herzkreislaufsystems, insbesondere der Koronaren Herzkrankheit. Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie übergab Finanz- und Heimatstaatssekretär Albert Füracker am 04....

Weiterlesen >

Schneller zum Produkt: Metallteile aus Laser Melting21.08.2017

Wissen Sie eigentlich, dass die FIT Additive Manufacturing Group über eine der größten Fertigungskapazitäten für additiv gefertigte Metallteile weltweit verfügt? Wir sind Ihr verlässlicher Partner, wenn Sie innovative Metallteile schnell und zuverlässig in kontrollierter Qualität benötigen. Gute Anwendungen für Metallteile aus Laser Melting sind komplexe Serienteile und schnell verfügbare Prototypen, die genau die spezifizierte...

Weiterlesen >

Vorteile Additiver Fertigung für Medizintechnik (Individualimplantate)09.08.2017

  Additiv gefertigte Implantate bieten Vorteile vor, während und nach der OP. Davon profitieren die betroffenen Patienten, doch gesamtheitlich betrachtet auch das gesamte Gesundheitssystem. Besondere Vorteile der Additiven Fertigung für medizinische Implantate + Schnelle Produktion durch direkten = werkzeuglosen, schichtweisen Aufbau aus dem Datenmodell + Designfreiheit zum passgenauen Nachempfinden komplexer, organisch gewachsener Strukturen + Osteokond...

Weiterlesen >

NEW: Added value for plastic parts with functional metal coating07.08.2017

We are pleased to offer a new post-production service for you: functional metal coatings enhance our broad range of services for additively manufactured parts and components. The application of the metal coating is a process of electroplating plastic parts with a thin layer of nickel and/or copper. The mechanical rigidity of a metal coated plastic part is increased by up to a factor of 10x. The applications are broad for metal coatings: • Esthet...

Weiterlesen >

JETZT NEU: Mehrwert für Ihre Kunststoffbauteile durch funktionale Metallbeschichtungen07.08.2017

Wir freuen uns, Ihnen jetzt auch funktionale metallische Beschichtungen als Zusatzleistung im Bereich Veredelung anbieten zu können. Damit erweitern wir unser umfassendes Angebot für additiv gefertigte Teile um eine weitere attraktive Nachbearbeitungsoption. Metal Coating ist ein galvanischer Prozess zur Beschichtung von Objekten mit Nickel und/oder Kupfer. Die Festigkeit der Bauteile wird dabei bis zum 10-fachen erhöht.       ...

Weiterlesen >

Additive Fertigung von Aluminiumteilen als Guss-Alternative02.08.2017

Die Additive Fertigung von Metallteilen hat heute ein technisches Niveau erreicht, das sie als echte Alternative zu klassischen Gussverfahren empfiehlt. Das heißt nicht, dass nun automatisch jedes Gussteil additiv gefertigt werden muss. Für den Geschäftserfolg ist eine klare Nutzenanalyse unabdingbar. Wir von der FIT Additive Manufacturing Group sind Ihnen mit unserer umfassenden, jahrzehntelangen Expertise bei der Auswahl und Evaluation geeigneter Projekte gerne behilflich. K...

Weiterlesen >

Erlernen Sie additiv gerechtes Konstruieren31.07.2017

Um konkurrenzfähig zu bleiben, experimentieren viele technologie-orientierte Unternehmen heute mit additiver Fertigung. Entscheidend für den Geschäftserfolg ist aber nicht die Anschaffung der geeigneten Hardware, sondern das Umdenken der Konstrukteure, sonst ist das Ergebnis nur „neuer Wein in alten Schläuchen“. Aus über 20 Jahren praktischer Erfahrung mit Additiven Technologien kennen wir von der FIT AG die Möglichkeiten und Grenzen der vers...

Weiterlesen >

Post-show report Engine Expo & Rapid.Tech24.07.2017

We recently exhibited and presented the latest updates of our manufacturing technologies and services around Rapid Prototyping and Additive Manufacturing (Additive Design and Manufacturing) at the Rapid.Tech and Engine Expo, which were both held in Germany in June. While the focus of the two trade shows may appear different, they actually share a common trend: Additive Manufacturing has evolved to be an important manufacturing option for international industrial customers. “The...

Weiterlesen >

Postshow-Report Rapid.Tech 201704.07.2017

Die FIT Additive Manufacturing Group hat mit ihren Tochterunternehmen FIT Prototyping und FIT Production auf der Rapid.Tech in Erfurt zahlreichen Fachbesuchern die neuesten Technologien und Services der FIT Additive Manufacturing Group in den Bereichen Rapid Prototyping und Additive Fertigung (Additive Design and Manufacturing) präsentiert. „Die Rapid.Tech ist als internationale Messe und Konferenz für additive Technologien für uns quasi eine Hausmesse“, erklärt David Sarnowski vo...

Weiterlesen >

Postshow-Report Engine Expo 201704.07.2017

Die FIT Additive Manufacturing Group hat auf der Engine Expo, dem internationalen Treffpunkt der Automobilbranche in Stuttgart, zahlreichen Fachbesuchern die neuesten Technologien und Services der FIT Additive Manufacturing Group speziell für die Bereiche Rapid Prototyping und Additive Fertigung (Additive Design and Manufacturing) präsentiert. „Die Automobilbranche und speziell der Bereich Motorsport sind für innovative Highend-Bauteile aus Additiver Fertigung ge...

Weiterlesen >

Finalistenprojekte der 3D Pioneers Challenge auf Roadshow auf der MOULDING EXPO22.05.2017

Auch 2017 ist FIT Additive Manufacturing Group wieder Sponsor der 3D Pioneers Challenge. Additive Fertigung in ein industrietaugliches Verfahren zu überführen ist ein Schwerpunkt der FIT Additive Manufacturing Group. Ohne ein entsprechendes Engineering und Design können allerdings die Stärken der Additiven Verfahren nicht genutzt werden. Daher freuen wir uns, auch heuer wieder den jungen Design-Wettbewerb der 3D Pioneers Challenge zu unterstützen und ausgew&...

Weiterlesen >

Rückblick Technologietag 201722.05.2017

Bereits zum 7. Mal fand heuer der Technologietag der FIT Additive Manufacturing Group statt. Wir freuen uns sehr über das enorme Interesse der Besucher. Mit rund 1.200 Anmeldungen konnte die Veranstaltung einen wahren Besucheransturm verzeichnen. Bei Führungen durch die FIT Factory konnten sich Fachleute und fachlich Interessierte unsere Lösungen rund um die Additive Fertigung live anschauen. Eine hochkarätig besetzte Vortragsreihe rundete die Praxiseindrücke der Besu...

Weiterlesen >

Besuchen Sie uns auf der MOULDING EXPO vom 30. Mai bis 2. Juni 201717.05.2017

    Es ist wieder Messezeit! Besuchen Sie uns auf der MOULDING EXPO in Stuttgart, der internationalen Leistungsschau für den Werkzeug-, Modell- und Formenbau, an unserem Stand 4D35. Vom 30.05.-02.06.2017 stellt die FIT Additive Manufacturing Group dort mit ihren Unternehmen FIT Prototyping und FIT Production die neuesten Errungenschaften und das umfassende Leistungsspektrum in den Bereichen Rapid Prototyping und Additive Design and Manufacturing (ADM) vor. ...

Weiterlesen >

Filmbeiträge in der neuen FIT Additive Manufacturing Group Mediathek 16.05.2017

In unserer neu eingerichteten Mediathek können Sie sich ab sofort filmisches Material über die FIT Additive Manufacturing Group anschauen, das Spektrum umfasst Case Studies, Firmenporträts, etc. Unsere Partner sind beispielsweise Sat.1 Bayern, SLM Solutions, die KfW und Autodesk. Die Beiträge zeigen anschaulich, was bei der FIT Additive Manufacturing Group in den Branchen Medizintechnik, Automotive und Motorsport im Additiven Design und  Manufacturing heute s...

Weiterlesen >

Testimonials zum Technologietag 201715.05.2017

Das sehr gut organisierte Event spiegelt das professionelle und strategische Auftreten der FIT Additive Manufacturing Group wieder. Nirgendwo sonst bekommt man so gezielte Informationen über neue Trends mit. Besonders gefallen haben mir die Diskussionen nach den thematisch breit gefächerten, interessanten und gut präsentierten Vorträgen und der Meinungsaustausch zwischen den Gästen. Eine gelungene Veranstaltung mit vielen Informationen und interess...

Weiterlesen >

Fotogalerie zum Technologietag ist online28.04.2017

Bereits zum 7. Mal fand heuer der Technologietag der FIT Additive Manufacturing Group statt. Das Thema Additive Fertigung liegt voll im Trend: Das Interesse an der bei der FIT Additive Manufacturing Group erstmals realisierten Additiven Fabrik war riesig, die Veranstaltung konnte mit rund 1.200 Voranmeldungen einen wahren Besucheransturm verzeichnen. Hier können Sie sich anhand einiger Foto-Impressionen einen guten Eindruck von der gelungenen Veranstaltung bei uns machen. Zur F...

Weiterlesen >

Carl Fruth über seine Vision der FIT Factory28.03.2017

Die FIT Factory ist die weltweit erste Fertigungsstätte, die rein für die Additive Fertigung konzipiert worden ist. Sie vereint nicht nur eine hohe Dichte und Vielfalt von Additiven Verfahren und Anlagen, sie setzt sie auch erstmals in einen zentral digital gesteuerten Kontext. Am FIT Technologietag am 07. April kann die laufende Fertigung der FIT Factory im Rahmen von Betriebsführungen besichtigt werden. Professionell Interessierte können sich dazu gerne noch anmelden...

Weiterlesen >

Programm Technologietag 201727.03.2017

Der Countdown läuft: Der 7. Technologietag der FIT Additive Manufacturing Group rückt immer näher. Sind Sie schon angemeldet? Sie sollten sich die Gelegenheit auf keinen Fall entgehen lassen, einen Blick hinter die Kulissen der industriellen Additiven Fertigung bei der FIT Additive Manufacturing Group zu werfen. Es gibt auch wieder ein wahres Feuerwerk an Neuheiten. Sie sind herzlich eingeladen, an der Einweihung unseres modernen Verwaltungsgebäudes mit Arbeitsplä...

Weiterlesen >

Conference program Technology Day 201727.03.2017

The preparations for our 7th Technology Day on April 7th are running at full speed. For all those involved in Additive Manufacturing – expect an informative, enlightening and exciting event! Come and see our latest innovations, network with our experts, and explore the unlimited possibilities of how additive manufacturing, made possible by FIT Additive Manufacturing Group, can advance your business. An outstanding exhibition of our ongoing production You are invited to join u...

Weiterlesen >

Press clipping: FIT AG's strategic alliance with Caterpillar20.03.2017

Wir freuen uns über die Berichterstattung zur strategischen Allianz mit Caterpillar in den folgenden Medien: 18.03.2017 3DPrint.com Caterpillar Partners with FIT AG to Increase Focus on Metal Additive Manufacturing Published by Clare Scott 17.03.2017 Metal AM Magazine FIT and Caterpillar join to focus on aluminium and titanium Additive Manufacturing 17.03.2017 Australian Man...

Weiterlesen >

FIT Additive Manufacturing Group erneut Sponsor der 3D Pioneers Challenge17.03.2017

Auch 2017 ist die FIT Additive Manufacturing Group wieder als Sponsor bei der 3D Pioneers Challenge dabei. Additive Fertigung in ein industrietaugliches Verfahren zu überführen ist ein Schwerpunkt der FIT Additive Manufacturing Group. Ohne ein entsprechendes Engineering und Design können allerdings die Stärken der Additiven Verfahren nicht genutzt werden. Daher freuen wir uns, auch heuer wieder den Design-Wettbewerb der 3D Pioneers Challenge zu unterstützen und a...

Weiterlesen >

Neu bei FIT Additive Manufacturing Group: Gummi-Bauteile aus Originalwerkstoff10.02.2017

Die FIT Prototyping erweitert ihr Leistungsspektrum um die Sparte Elastomere. Damit haben wir jetzt auch Lösungen für Formartikel aus allen gängigen Elastomeren einschließlich spezieller Mischungen und Rezepturen. Wir können hierbei auf über 35 Jahre Erfahrung und Spezialkompetenz des Zulieferers für Gummi-Formteile, Socke Gummi, zurückgreifen. Unsere bekannt schnelle und zuverlässige Auftragsabwicklung erstreckt sich nun auch auf Prototypen a...

Weiterlesen >

Invitation: Technology Day 2017 on April 7th in Lupburg20.01.2017

Please mark the day: On April, 7th the FIT Additive Manufacturing Group cordially invites you to visit our 7th Technology Day in Lupburg, Germany. Come and see firsthand how FIT Additive Manufacturing Group has implemented a wide variety of additive manufacturing technologies to manufacture a broad range of outstanding products for our customers. Due to the profound changes in additive manufacturing and our continuing strong growth, our 7th Technology Day has been delayed, but for e...

Weiterlesen >

Neues Video online: Case Report FIT Additive Manufacturing Group Aluminiumträger mit SLM Solutions28.11.2016

Die FIT Additive Manufacturing Group verfügt über die größten Kapazitäten für die Additive Fertigung von Metallteilen weltweit. SLM Solutions ist mit derzeit 15 AM-Anlagen der Hauptlieferant der FIT Additive Manufacturing Group. Die FIT Additive Manufacturing Group betreibt die erste Fabrik, die für die Additive Fertigung konzipiert ist – ein Vorzeigemodell für die Digitalisierung der Additiven Fertigung. Aus diesem Grund hat SLM hat den f...

Weiterlesen >

FIT Additive Manufacturing Group ist Titelstory des Metal AM Magazine07.11.2016

Nick Williams vom Metal AM Magazine hat unsere neue ADM-Fabrik in Lupburg besichtigt und ein intensives Interview mit dem Vorstandsvorsitzenden und Firmengründer Carl Fruth geführt. "FIT AG: Laying the foundations for high-volume metal Additive Manufacturing" Sie können Sie sich das Heft mit der FIT Additive Manufacturing Group als Titelstory (PDF) kostenlos hier herunterladen. ...

Weiterlesen >

Call for Papers: Rapid.Tech 2017 21.09.2016

Als Mitglied des Fachbeirats der Rapid.Tech dürfen wir Sie auf den folgenden Call for Papers hinweisen: Ab sofort können sich Forscher, Anwender und Experten der Additiven Fertigung und der 3D-Druck-Branche für einen Vortrag im Fachkongress der Rapid.Tech 2017 bewerben. Die internationale Fachmesse und Konferenz für Additive Technologien findet vom 20.–22. Juni 2017 in Erfurt statt. Stellen Sie Ihre Innovationen und Ergebnisse einem internationalen Fachp...

Weiterlesen >

Neues Video online: Casestudy FIT Zylinderkopf mit Autodesk® Netfabb®14.09.2016

Wie entstehen bahnbrechende neue Produkte mit ADM (Additive Design and Manufacturing)? Die Casestudy zu unserem neu designten Zylinderkopf zeigt alle Schritte vom ursprünglichen CAD-Modell bis zum ausgereiften Bauteil. Der Videoclip ist in enger Kooperation zwischen Autodesk® und die FIT Additive Manufacturing Group entstanden, und zeigt zugleich, wie wichtig das koordinierte Zusammenspiel zwischen Software, Engineering und Fertigung für die erfolgreiche industrielle AM ist....

Weiterlesen >

18 neue Auszubildende bei der FIT Additive Manufacturing Group in Lupburg02.09.2016

Die Additive Fertigung, besser bekannt unter dem Schlagwort industrieller 3D-Druck, ist längst dem Experimentierstadium entwachsen und stellt heute eine wichtige Fertigungstechnologie für alle Industrien mit hohem Innovationsdruck dar. Neben dem etablierten Einsatz für Prototypen steigt die Nachfrage nach additiv gefertigten Funktionsteilen an, in der Automobilindustrie und insbesondere im Bereich Motorsport, aber auch in der Medizintechnik und der Luftfahrtindustrie für i...

Weiterlesen >

Pressebericht über die FIT Additive Manufacturing Group im norwegischen Magazin MaskinRegisteret26.08.2016

Das norwegische Fachmagazin für Maschinenbau und die Metallindustrie MaskinRegisteret hat ein Interview mit Alexander Bonke, Geschäftsführer bei FIT Production, veröffentlicht. Bonke spricht darin über die Perspektiven der Additiven Fertigung aus Sicht der FIT Additive Manufacturing Group, über ihre neue Fertigungshalle, die die modernste Fabrik für Additive Fertigung weltweit ist, über die damit verbundenen Herausforderungen sowie das Konzept digit...

Weiterlesen >

Wechsel bei FIT West, der US-amerikanischen FIT Tochter17.08.2016

FIT West Corp., die Niederlassung der FIT Additive Manufacturing Group in den USA, verlagert ihren Sitz aus dem kalifornischen Santa Clara in die Industriemetropole Boston. Neuer Vice President Sales ist John A. Baliotti. "Wir freuen uns sehr, John an Bord zu begrüßen. Er vereint umfassende Erfahrungen mit Additiver Fertigung in Marketing und Business Development mit einem professionellen Hintergrund im Raumfahrt-Engineering. Das ist eine geradezu ideale Kombination f&uum...

Weiterlesen >

Azubi der FIT Additive Manufacturing Group ausgezeichnet16.08.2016

Zum Schuljahresende 2015/16 wurden Ende Juli in Neumarkt 433 Berufsschüler entlassen. Die Jahrgangsbesten wurden bei der Abschlussfeier im ASV-Zentrum der Berufsschule in Neumarkt ausgezeichnet. Unter den Geehrten ist auch der 21-jährige Brandon Lucios, der seine Ausbildung als Werkzeugmechaniker mit der Note 1,5 abschloss, nachdem er die Ausbildungszeit vorher bereits um ein halbes Jahr von regulär 3,5 auf 3 Jahre verkürzt hatte. „Die praxisbezogene Ausbildung b...

Weiterlesen >

12 neue Auszubildende bei der FIT Additive Manufacturing Group in Lupburg02.09.2015

Die Zukunftstechnologie Additive Fertigung, auch industrieller 3D-Druck genannt, ist eine aufstrebende Branche mit großer Wachstumsperspektive. Mit der FIT Additive Manufacturing Group sitzt ein internationales Schwergewicht der Branche in Lupburg. Ihre konsequente Ausrichtung auf innovative Produktionstechnologien zahlt sich aus: Im kommenden Jahr werden 20 Millionen Euro in Neubauten, den Maschinenpark und zukunftssichere Arbeitsplätze investiert. Das macht das Unternehmen zu...

Weiterlesen >

Formwechsel der FIT Fruth Innovative Technologien GmbH14.10.2014

am 01.10.2014 ist der Formwechsel der FIT Fruth Innovative Technologien GmbH ins Handelsregister eingetragen worden. Wir firmieren künftig als FIT AG    Durch Beschluss der Gesellschafterversammlung im August 2014 wurde die FIT Fruth Innovative Technologien GmbH unter Wahrung ihrer rechtlichen Identität und Beibehaltung der bisherigen Anteilseigner in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Der Formwechsel wurde am 01.10.2014 in das Register des neuen Rec...

Weiterlesen >

Interview European Business Journal / Wirtschaftsforum mit CEO Carl Fruth11.09.2014

Im zum European Business Journal gehörenden Magazin Wirtschaftsforum ist ein Interview mit Carl Fruth, Geschäftsführer und Inhaber der FIT GmbH, erschienen. Gefragt nach den Visionen und Zielen des Unternehmens erklärt er: "Wir sehen die Additive Fertigung als die Zukunft der werkzeuglosen, materialeffizienten Bauteilherstellung." und fügt hinzu: "Wir sind selbst gespannt, welche wegweisenden Projekte und kreativen Produkte sich in den nächsten...

Weiterlesen >

15 neue Auszubildende bei der FIT-Gruppe in Lupburg09.09.2014

Für die Lupburger FIT-Gruppe geht es derzeit steil bergauf. Das auf additive Fertigung (3D-Druck) spezialisierte Unternehmen wächst beständig, die Prognosen für die nächsten Jahre sind ausgezeichnet: Für das Jahr 2014 wird ein Rekordumsatz von 16 Millionen Euro erwartet. Einen Grund für diese Erfolgsgeschichte sieht Firmengründer Carl Fruth in der personellen Exzellenz seines Unternehmens: Als innovatives Unternehmen setzt die FIT GmbH auf qualifiz...

Weiterlesen >

FIT Gruppe stellt neueste Entwicklungen bei der Additiven Fertigung vor08.04.2014

[ Download ] Auf seinem diesjährigen Technologietag gibt der Branchenführer FIT Fruth Innovative Technologien GmbH einen faszinierenden Ausblick auf die aktuellen Neuerungen. Die industrielle Fertigung additiver Bauteile bietet mittlerweile eine Fülle professioneller Einsatzmöglichkeiten und trifft einen Bedarf, der von herkömmlichen Produktionsverfahren nicht erfüllt werden kann. Höchste Präzision bei einer hohen Komplexität der Bautei...

Weiterlesen >

live - echt - kompetent FIT Technologietag 201427.03.2014

Sehr geehrter Kunde, nur noch 8 Tage bis zum FIT Technologietag 2014. Erhalten Sie den entscheidenden Wissensvorsprung und entdecken Sie neue Umsatzpotenziale. Melden Sie sich jetzt an und lassen Sie sich nicht das Insider-Event 2014 entgehen. In direkten Gesprächen mit unseren Experten können Sie über Ihre aktuellen und kommenden Projekte diskutieren und die effizienteste Methode zur Umsetzung besprechen. Wir bieten Ihnen kostenfrei: Workshops Vort...

Weiterlesen >

FIT Technologietag 2014 - Das erwartet Sie 17.03.2014

Sehr geehrter Kunde, wir liefern Ihnen den entscheidenden Vorsprung, um sich vom Wettbewerb abzuheben. Am FIT Technologietag 2014 präsentiert die FIT Gruppe ihr volles Leistungsspektrum. Darum müssen Sie dabei sein: Expertise: Lösungen und neue Produkte aus erster Hand Networking: effektiv, direkt, spezialisiert Live Demos: Fachvorträge, Hands-on Workshops, Ausstellungen Resultate: der entscheidende Wissensvorsprung für Ihr Geschä...

Weiterlesen >

Agenda zum Technologietag 201407.03.2014

Sehr geehrter Kunde, endlich ist unsere Agenda zum Technologietag fertig! Wenn Sie bisher noch mit der Anmeldung für Freitag, den 4. April 2014 gezögert haben, dann können wir Sie hoffentlich jetzt überzeugen. Wir haben uns viele Highlights für Sie einfallen lassen. Führende Unternehmen wie die Deutsche Telekom, Microsoft oder Orthodynamics präsentieren Ihnen spannende Vorträge zum 3D Drucken. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit im ...

Weiterlesen >

Technologietag 2014 bei der FIT GmbH12.02.2014

*Nummer 5 lebt! Durch Neugier erwacht unser Unternehmen zum Leben.* Keine Bange, eine turbulente Verfolgungsjagd auf Leben und Tod müssen Sie nicht fürchten. Dennoch geht es bei uns jetzt schon rund denn am 4. April ist es wieder so weit und unser Technologietag wiederholt sich zum 5.Mal...und damit dreht sich bei uns wieder alles um unsere Kunden: Insider wissen, alle 2 Jahre präsentieren wir spannende Neuerungen unserer Technologien und geben Einblick in aktuelle Partnerschaften um ...

Weiterlesen >