Werkzeugfertigung - Verfahrensbeschreibung

Prototypenwerkzeuge bzw. Kleinserienwerkzeuge für Spritzguss und Elastomerfertigung sind eine Leistung unseres Werkzeugbaus. Sie werden von uns konstruiert und in Hybridbauweise über Fräsen und Laserschmelzen (LM) gefertigt. Mit Hilfe dieser Werkzeuge aus Stahl oder Aluminium werden in einem nächsten Schritt im Herstellprozess die Kunststoffteile im konventionellen Spritzguss- oder Elastomerverfahren gefertigt. Die Ausbringungsmenge pro Werkzeug liegt bei ca. 3.000 - 5.000 Stück.



Vorteile der Werkzeugfertigung

  • schnelle Werkzeugerstellung durch Additive Fertigung


Maschinenkapazitäten

22 x Laserschmelz-Maschinen

4 x 5-Achs-Maschinen

3 x 3-Achs-Maschinen



Materialien für die Werkzeugfertigung

  • Werkzeugstahl
  • Aluminium


Nachbearbeitungsmöglichkeiten

  • Polieren

Subscribe to newsletter:



FIT AG
Am Grohberg 1
92331 Lupburg
Germany

© Copyright • 26.03.2019 • FIT AG • All Rights reserved