Schubumkehrelement für Businessjet - Die Herausforderung

Die Schubumkehrvorrichtung für einen Business Jet besteht aus 12 einzelnen Kaskaden, die um die Turbine des Flugzeugs herum angeordnet sind. Diese Kaskaden werden traditionell im Gussverfahren aus Titan hergestellt. Das Problem: Es gibt nur einen Anbieter auf dem Markt. Hohe Beschaffungskosten, starke Abhängigkeit, lange Lieferzeiten und die fehlende Möglichkeit zur Produktoptimierung sind nur einige der Nachteile, mit denen sich unser Kunde konfrontiert sah.

Eine innovative Lösung war notwendig, um all diese Schwierigkeiten durch den Einsatz einer alternativen Technologie für die Serienproduktion zu reduzieren.

Schubumkehrelement für Businessjet - Die Herausforderung
Schubumkehrelement für Businessjet - Die FIT-Lösung

Schubumkehrelement für Businessjet - Die FIT-Lösung

ADM-Q (Herstellung von einsatzfähigen Kundenteilen)

Machbarkeitsprüfung
Ergebnis: Die Additive Fertigung der Schubumkehrvorrichtung nach den vom Kunden definierten Anforderungen (z.B. Fertigungstechnologie, Maschinentyp, chemische Beschaffenheit des Materials, Maschinenparameter, etc.) sowie unter Berücksichtigung der US-Normen und Richtlinien für die Luft- und Raumfahrtindustrie ist möglich, jedoch muss ein Verfahren für die notwendige Oberflächenbehandlung entwickelt werden.

ADM-D-Projekt
Entwicklung eines Nachbearbeitungsverfahrens zur Erfüllung der hohen Anforderungen an die erforderliche Oberflächenglätte

ADM-Q
Additive Fertigung von 12 Kaskaden mit unserem hochstandardisierten AM-Verfahren des Elektronenstrahlschmelzens (EBM) von einsatzfähigen Kundenteilen.

Nachbearbeitung
- Supportentfernung
- Schleifen
- Strahlen
- Ultraschall-Reinigung
- Wärmebehandlung (mit kundendefinierten Anforderungen bezüglich Temperatur, Dauer und Druck)
- Smoothen der Oberfläche

Qualitätssicherung
- CT-Scan nach Strahlen
- GOM-Scan nach Strahlen
- GOM-Scan nach der Wärmebehandlung
- CT-Scan nach Oberflächenglättung
- GOM-Scan nach Smoothen der Oberfläche
- Prüfung der Farbtiefe
- Messung und Kontrolle von Zugversuchen und Dichtewürfeln
- Die Nummerierung aller Komponenten und aller Testteile zur vollständigen Rückverfolgbarkeit


Zum Newsletter anmelden:


FIT AG
Am Grohberg 1
92331 Lupburg
Germany

© Copyright • 07.07.2020 • FIT AG • All Rights reserved