Additives Design & Engineering

Jede Komponente, unabhängig davon, ob es sich um ein Einzel- oder ein Serienteil handelt, muss in ihrer Struktur speziell für die Additive Fertigung angepasst sein. Wenn es um ein Redesign geht, unterstützen wir Sie mit speziellen Software und Engineering-Lösungen, um ein perfekt für die Additive Fertigung angepasstes Datenmodell zu generieren. Setzen Sie auf das Knowhow unserer erfahrenen AM-Ingenieure und gehen Sie mit uns auf Nummer sicher in dieser entscheidenden Projektphase.

Additives Design & Engineering

Sie brauchen

  • Additives Design im Dienste der Funktionsintegration - Wir versetzen die Grenzen des Machbaren für das Design Ihrer Komponente.
  • Topologieoptimierung - Wir optimieren die Grundform Ihrer Komponente auf eine effiziente Additive Fertigung hin.
  • FEA-Analyse für die Additive Fertigung - Wir analysieren und optimieren das Verhalten Ihrer Komponente unter definierten Bedingungen.
  • Optimierung der Fertigungskosten - Wir optimieren das Design Ihrer Komponente gezielt im Hinblick auf die Optimierung der Herstellungskosten.
  • Optimierung der Nachbearbeitungskosten - Wir passen das Design Ihrer Komponente gezielt auf die Reduzierung des Nachbearbeitungsaufwands an.
  • Designautomatisierung - Auf Wunsch setzen wir auch spezielle Algorithmen zur Produktentwicklung ein.

So führen wir Sie zum Ziel

1. Definieren der Rahmenbedingungen - Zusammen definieren wir Rahmen, Anforderungen und Ziele Ihres Designprojekts.
Ergebnis: Designvertrag

2. Redesign - Wir klären die fertigungskritischen Elemente, passen das Design an oder konstruieren ein völlig neues Produkt.
Ergebnis: Bericht über die Designanpassungen und Berichtsentwürfe zu Designsicherheit und fertigungskritischen Elementen

3. Designprüfung - Wir simulieren das Design mit Blick auf die erforderlichen Eigenschaften (Kosten, Funktionen, Qualitätsparameter) und produzieren und prüfen Beispielteile falls gewünscht.
Ergebnis: Bericht über die Testergebnisse

4. Designoptimierung - Wir optimieren das Design auf Grundlage der Designprüfung, fertigen und prüfen Beispielteile falls gewünscht und finalisieren das Design.
Ergebnis: Finaler Bericht zu Designsicherheit und fertigungskritischen Elementen sowie finale Preiskalkulation

So führen wir Sie zum Ziel
Ihr Guide für ADM-E

Ihr Guide für ADM-E

Sven Hüntelmann hat seinen Master of Science im Fach Maschinenbau an der OTH Regensburg absolviert, Schwerpunkt rechnergestützte/numerische Simulation. Bereits in seiner Masterarbeit hat er sich mit intensiv mit Additiver Fertigung und Leichtbau beschäftigt. Seit Oktober 2019 bereichert er das FIT-Team im Bereich additives Design und Engineering und hat sich auf fertigungsgerechte Bauteilentwicklung spezialisiert.

Möchten Sie individuell beraten werden?







* Pflichtfeld



Bild neben Formular  ADM

Zum Newsletter anmelden: