Einlauffinger - Die Herausforderung

Die Hauni Group ist ein weltweit führender Anbieter von Technologien sowie technischen Services für die Tabakindustrie und steht für herausragende Qualität, größtmögliche Flexibilität und höchste Produktivität. Bei der Fertigung von Filterzigaretten ist der sog. „Einlauffinger“ ein wesentliches Element für die Produktivität, denn er transportiert und formt das sog. Filtertau zu einem runden und endlosen Strang. Kommt es hierbei zu Problemen, steht die Maschine.

Hauni entwickelte deshalb Einlauffinger mit hochkomplexen Innenstrukturen. Diese Strukturen, die nur additiv hergestellt werden können, sorgen für eine fehlerfreie Strangbildung und vermeiden somit Maschinenstillstände. Bei der Herstellung zählt Hauni auf die zuverlässigen Fertigungsmöglichkeiten der FIT.

Einlauffinger - Die Herausforderung
Einlauffinger - Die FIT-Lösung

Einlauffinger - Die FIT-Lösung

Produktionswerkzeuge (Spezialwerkzeug)

Machbarkeitsprüfung für das Werkzeug
Ergebnis: Die Additive Fertigung einer komplexen Struktur zur Gewährleistung eines zuverlässigen und gut kontrollierten Materialflusses ist möglich.
- Empfohlenes Material für das einsatzfähige Kundenteil: 1.4542 (rostfreier Stahl)
- Empfohlene Technologie: Laserschmelzen (Laser Melting bzw. nach DIN SPEC 17071 pbf-lb/m)

Werkzeugbau
Designanpassung des Bauteils durch eine komplexe Struktur auf der Innenseite, die einen zuverlässigen und gut kontrollierten Materialfluss gewährleistet

Werkzeugherstellung
Additive Herstellung des Einlauffingers mit unserem qualitätsgeprüften AM-Verfahren des Laserschmelzens (Laser Melting bzw. nach DIN SPEC 17071 pbf-lb/m)

Nachbearbeitung
- Supportentfernung
- Strahlen
- CNC-Fräsen

Qualitätssicherung
- Taktiles Messen nach CNC-Fräsen
- Dichtheitsprüfung der Kühlkanäle
- Messung und Kontrolle von Zugversuchen und Dichtewürfeln


Zum Newsletter anmelden:


FIT AG
Am Grohberg 1
92331 Lupburg
Germany

© Copyright - 23.01.2021 - FIT AG - All Rights reserved