Warum mit FIT?

  • Als Erstanwender kennen wir die Technologie sehr genau und können absolut zuverlässig Bauteile fertigen.
  • Durch die schnelle Aufbaurate ist bei uns die Herstellung von Bauteilen aus Kunststoff in einem oder mehreren Elementen in nahezu beliebiger Größe möglich.
  • Durch unsere vielfältigen Nachbearbeitungsmöglichkeiten ergeben sich zahlreiche Anwendungen für den Ladenbau, Messe- und Kulissenbau, für Produktpräsentationen oder für Anwendungen in den Bereichen Event und Entertainment.

Gel Dispensing Printing - Verfahrensbeschreibung

Beim Gel Dispensing Printing (GDP) wird hochviskoses Gel mittels einer Düse schichtweise aufgetragen und durch UV-Licht sekundenschnell ausgehärtet. Durch das gute Überhangverhalten ist es beim GDP-Verfahren möglich, fast alle Geometrien als Hohlkörper und ohne Stützstruktur aufzubauen. Meist ist eine einzige Außenwand ausreichend, um ein formstabiles, hohles Bauteil zu generieren.

Gel Dispensing Printing - Verfahrensbeschreibung

Verfahrensvorteile

  • Fertigung von sehr großen Bauteilen (1,80 m x 1,20 m x 1,50 m)
  • Hohe Aufbaurate (0,33 m/h)
  • Bis zu 2 kg Materialauftrag pro Stunde
  • Extrem leichtes Material
  • Nahezu supportfreier Aufbau (Deckel supportfrei bis 20 cm)
  • Material schwer entflammbar nach DIN 4102 - class B2 / ASTM D635 / UL 94 HB
  • Sehr gute Nachbearbeitungsfähigkeit

Maschinenkapazitäten

1 x Massivit 1800
Bauraumgröße: 1.800 x 1.200 x 1.500 mm

Verfügbare Materialien

  • Dimengel (weißes Photopolymer Acrylat)

Nachbearbeitungsmöglichkeiten

  • Beschichtung (Polyester, Epoxy, Polyuria/Polyurethane, Glasfaserspritzen)
  • Metal Coating
  • Lackieren
  • Polieren
  • Finishen

Anwendungen

  • Ideal für große, hohle Bauteile mit geringer Detailtreue, z.B. Objekte zur visuellen Kommunikation
  • Werbeskulpturen und POS-Design sowie hochskalierte Produktpräsentationen
  • Leuchtkörper
  • Tiefziehformen
  • Ladenbau und Requisiten
  • Designobjekte
Anwendungen

Zum Newsletter anmelden:


FIT AG
Am Grohberg 1
92331 Lupburg
Germany

© Copyright • 14.11.2019 • FIT AG • All Rights reserved