Aus der Praxis: Additive Fertigung als Bestandteil Ihrer Digitalisierungsstrategie

Auch in der aktuellen Situation bietet das Kompetenzzentrum Augsburg praxisnahe Einblicke rund um das Thema Digitalisierung. In dieser virtuellen Veranstaltung erhalten Sie wertvolle Einblicke, wie Additive Fertigungstechnologien als Teil Ihrer Digitalisierungsstrategie gewinnbringend im Unternehmen eingesetzt werden können.

Wir freuen uns, dass Carl Fruth, Geschäftsführer und Inhaber der FIT AG, als einer von zwei Vortragenden eingeladen ist, über aktuelle praxisnahe Erfahrungen des Unternehmens zu berichten.

Vortragstitel: Flexibel produzieren mit Additiver Fertigung – Entwicklung und Produktion eines Filterträgers als Alltagsmaske

Der Vortrag liefert eine kurze technologische Einführung in den Themenbereich der Additiven Fertigung und zeigt dann anhand verschiedener Beispiele die zahlreichen Einsatzbereiche dieser Technologie. Unter anderem wird gezeigt, wie innerhalb weniger Tage ein neuartiger Mund-Nasen-Schutz entwickelt und mittels Selektivem Lasersintern (SLS) produziert werden konnte. Anhand weiterer Use Cases aus verschiedenen Branchen wird das breite Anwendungsspektrum dieser Technologie demonstriert und näher auf den Entwicklungs- und Designprozess der Bauteile eingegangen.

Die Anzahl der Plätze ist limitiert. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Hier geht es zur Anmeldung und weiteren Informationen.


Zum Newsletter anmelden:


FIT AG
Am Grohberg 1
92331 Lupburg
Germany

© Copyright - 30.11.2020 - FIT AG - All Rights reserved